Structure of a peripatetic text (German)


 Below you will find the structural framework for the composition of peripatetic texts in Russian and German which will subsequently be transposed into English.

Formelle-Strukturelle Rahmenbedingungen eines Werkes

-Unsicherheit/Instabilität/Extremen/Spaltung/Kontrast in der Struktur
                    - zwei Erzähler mit verschiedenen Ansichten; Charakteren auch mit offensichtlichen unterschiedlichen Weltanschauungen
                   - möglichst mit unterschiedlichen Stilen, die von einem bzw. mehreren klassischen Schriftstellern beinflusst werden
                   - Erzählung teilweise in der dritten Person, hauptsächlich im Präteritum (Vergangenheitsform)
                   - Indirekte Rede muss aber möglichst in der Gegenwart sein, wie man heute spricht
                   - Unterschiedliche auktoriale Erzähler sollen auch Kommentare zur Handlung liefern (in der Gegenwartsform / present tense)
                   - Thematische Schwankungen: inhaltliche Darstellung von Vielfalt, Extremen (z.B. Aktiven/Lethargischen, Reichen/Armen, usw.), Polarizierung, Unsicherheit (z.B. Globalization/Umwelt/Gelddrucken), Streit der Ideen (z.B. Glauben an Fortschritt, Ablehnung von Materialismus/Konsumgesellschaft/Unterhaltung, usw.) Unterschiede im Lebensstil (z.B. Aussteigen vs. Mitmachen vs. Resignieren vs. Streben)
                               - alles soll nicht eingeschlossen sein

- Handlung mit einiger Spannung (aber nicht billiger), Konflikt/Zwiespalt/Streit, Behaltung der Aufmerksamkeit des Lesers

- Fantastische Elemente, Illusion, geistige Sphäre, metaphysische Welt, Traumwelt muss teilweise vorhanden sein (nicht alle diese Elemente, aber einige)

- Keine direkte Erwähnung von konkreten Gegenwarts- oder Vergangenheitspersonen oder Objekten (Promis, Marken, usw.) oder Orten. Wenn diese vorkommen, sollen sie verschleiert werden
                   - gleichseitig soll die Handlung unbedingt mit einem Ort verbunden sein, möglichst Deutschland, optimal München und Bayern, nur nicht mit Namen erwähnt (siehe unten)

- Bezug zum Mittelalter, Barock oder der Romantik erwünscht

- Möglichst kämpfen die Gestalten gegen eine von Menschen feindlich gewordene Natur/Umgebung (z.B. Effizienz, Stimulus, Elektrosmog, usw.)

- Experimentierung, unkonventionelle Eigenschaften, aber nicht so extrem, dass es die Lesbarkeit zerstört
                - z.B. Neologismus (erfundene Wörter), Bilder/Photos als Ersatz für Wörter, Mischung von      Formaten, usw.

- Bevorzugter Ort: Deutschland für deutsche Texte; Russland für russische Text. Wenn möglich, Handlung im Ausland soll in Deutschland, Russland oder England sein, ABER NICHT AMERIKA (weil der Text ins amerikansiches Englisch auch transponiert wird)
Post a Comment